16. Januar 2012

Austrian Airlines auf der Wiener Ferienmesse

Von 12. bis 15. Jänner konnten Reiselustige die Ferienmesse in der Messe Wien besuchen.  Auch wir waren mit einem Stand vertreten und freuten uns über zahlreiche Besucher. Hier ein kleiner Rückblick für euch:
 
Zum 37. Mal ging letztes Wochenende die Wiener Ferienmesse über die Bühne. Sie gilt als wichtigstes internationales Event für Urlaub, Freizeit und Tourismus in Österreich.  Dieses Jahr präsentierten über 700 Aussteller aus mehr als 70 Ländern beliebte Urlaubsziele sowie Geheimtipps, unterschiedliche Reisearten, maßgeschneiderte Angebote, Schnäppchen, Gewinnspiele und vieles mehr. Insgesamt 150.000 Besucher nutzten das Angebot und besuchten unter anderem auch den Stand von Austrian Airlines.
 

Messeangebote

Unsere Mitarbeiter vor Ort haben die Besucher individuell beraten und deren Reisewünsche umgesetzt. Sie konnten sich über tolle Messeangebote freuen.

 

Luftballon Aktion

Eine lange Schlange entstand bei unserer Luftballon-Aktion in Kooperation mit „Make-A-Wish Foundation® Österreich“. Viele Gäste spendeten für die Erfüllung von Kinderwünschen und nahmen  dafür einen Austrian Luftballon mit nach Hause. „Die Spendenaktion kommt total gut an. Dreimal pro Stunde kommen die Luftballone und dann geht es los. Die Leute stehen aber schon viel früher dafür an“, erklärt uns eine Mitarbeiterin. Im Zuge des Luftballon-Verkaufs konnten so insgesamt 5200 Euro gesammelt werden.

Austrian Fotobox

Auch der Spaß kam nicht zu kurz: In der Austrian Fotobox konnten sich die Besucher mit ihrem Lieblingsmotiv ablichten lassen. „Wir haben sehr viele Besucher, die sich fotografieren lassen möchten. Wir haben selten eine ruhige Minute. :)“, erzählt uns die Fotografin. So sind insgesamt, 2217 lustige Bilder entstanden, die ihr  auf unserer Facebook Seite hier, hier und hier betrachten könnt. Die beliebtesten Motive waren übrigens die Haie und der Pariser Eiffelturm.

 

 

Welches Motiv hättet ihr gewählt? Erzählt es uns, wir freuen uns darauf! :)

 

Tags: ferienmesse

Kommentare (4)

  1. Franz Haas 17. Januar 2012

    Kann mir wer sagen wer für diesen schrecklichen Blog verantwortlich ist? Agentur? Danke

  2. AustrianAirlinesAG 19. Januar 2012

    Lieber Franz, wir freuen uns über konstruktive Kritik – vielleicht möchtest du uns genauer erklären, warum dir unser Blogbeitrag nicht gefällt?

  3. Clemens 4. Februar 2012

    Warum wurden die Fotos vom 12. Jänner nicht in in den red-blog gestellt?

  4. AustrianAirlinesAG 6. Februar 2012

    Lieber Clemens, leider können wir nicht alle Fotos auf den redblog stellen. Du findest sie aber auf unserer Facebook Page: http://on.fb.me/Ferienmesse_1201.

Weiterlesen
Austrian Airlines
From Austria to the World: Ars Electronica beim... Austrian Airlines, Insights, News